Samstag, 30. Oktober 2010

oh wow!!!

10 wunderbare Leserinnen! Wie wundertollig! Ich freu mich riesig- dass doch tatsächlich jemandem mein blog zusagt~*

ihr seid pure Liebe <3

Ich fühle mich heute echt unwohl. Meine Beine und mein Gesicht fühlen sich so angeschwollen und aufgedunsen an- mein Bauch hat auch den ganzen Tag rebelliert. Furchtbar.
Heute bin ich nach der Akademie noch lange im Büro geblieben und habe meinen Spieldrang an meinem dortigen Rechner befriedigt. Der Server ist so schnell, obwohl ich in meiner Bude eigentlich auch 6000 DSL habe...
Morgen ist wieder Samstag (also eigentlich heute schon :D): erst Akademie, dann nichts...nur der Abend und das heißt, dass man mich wieder gern beim Feiern dabei haben wöllte. Aber ich weiß nicht, ob ich das will...Ich fühle mich so unstet und -wie schon gesagt- noch so aufge-gedunsen? Ich finde gerade keinen besseren Begriff dafür xD
Außerdem habe ich Angst. Angst davor ihn zu treffen. Nicht, weil ich mich vor ihm fürchte oder ihn hasse. Es ist das genaue Gegenteil. Das genaue Gegenteil.
Kann man wirklich so sehr lieben? Auch wenn man dem anderen so unfassbar egal und gleichgültig ist? Kann man jemanden nach so langer Zeit und so wenig Kontakt noch so bedingungslos lieben?
Irgendwie kann ich es, oder besser gesagt: Irgendwie...tue ich es. Es tut unbeschreiblich weh, dass ich einfach anfange zu weinen und in anderen Momenten milde lächle, wenn ich an Vergangenes denke.
In 6 Tagen hat er Geburtstag- ich fühle mich schrecklich- schrecklich hilfslos.
Denn er wird immer mein Prinz sein, auch wenn ich nicht mehr und sogar nie mehr seine Prinzessin sein darf...

Tut mir leid, ist jetzt doch ein Jammer-Eintrag geworden u___u

Kommentare:

Simone hat gesagt…

Finde deinen Blog toll und du schreibst echt so wunderschön ♥
Verfolge dich mal :)

glg

The Grey Princess hat gesagt…

ahhh vielen vielen dank! ich schreibe immer, wie es mir gerade so in den kram passt- freut mich, dass es dir so gefällt <3

ganz liebe grüße zurück!