Sonntag, 31. Oktober 2010

da muss irgendwo ein nest sein...

12 regelmäßige Leserinnen?! Das werden ja immer mehr- Danke Danke Danke (^o^) Es soll imaginäre rosafarbene Gänseblümchen für euch regnen!
Habe heute bis 11 geschlafen (Danke liebe Zeitumstellung) und bin nach einer durchfeierten Nacht im Burgkeller das erste mal OHNE Restalkohol aufgewacht. Nichts, gar nichts- keine torkeligen Schritte zum Bad, kein Drang ins Klo zu rufen oder doch lieber noch 3 Stunden weiter zu schlafen- wunderbar.
Den Rest des Tages habe ich mit zahlreichen Onlinespielchen auf facebook und PahuPahu (dazu gleich mehr), der Wiederholung vom Supertalent und einer philosophischen Sendung über das Wesen des Ekels auf arte (einem meiner Lieblingssender <3) verbacht. Jaja, Supertalent: Das muss man auch mal gesehen haben, um später einmal mitreden zu können und das eigene Wissensrepertoire zu erweitern. Außerdem finden sich unter den Fremdschämkandidaten auch WIRKLICH ein paar erstaunliche Talente; ganz so verloren ist das Format also nicht. PahuPahu ist auf dem Mist der putzigen Asu und ihrem Herzbuben gewachsen und ihr findet es hier -->  http://www.pahupahu.eu/

Tja, es ist Halloween, aber komischerweise fühle ich mich gar nicht danach. Kann es sein, dass in den letzten Jahren das TV-Programm zu diesem Anlass etwas besser angepasst war als dieses Mal? Kommt mir auf jeden Fall so vor...Hinzu kommt das unglaublich (schöne) milde Wetter, das wir seit gestern haben und dass ich ganz allein auf meiner Couch hocke, wo ich doch sonst eigentlich immer jemanden an diesem Tag um mich hatte. Deswegen fehlt mir gerade jetzt auch dieser eine Mensch so unerträglich (; ___ ;)
Noch 4 Tage bis zu seinem Geburtstag und mit jedem Tag kreisen die Gedanken schneller und schmerzhafter durch mein Innerstes.
Ich werde ihm etwas schenken. Nichts großes, aber etwas persönliches. Auch nicht zu persönlich, weil ich ihn damit nicht nerven möchte...Ein Portrait. von ihm.  Und darunter werde ich schreiben: "Du musst nichts sagen oder schreiben. Wirklich nicht." Und das muss er ehrlich nicht. Ich weiß, dass das nur unangenehm wäre.
Unsicher bin ich mir nur bei folgendem Schriftzug, den ich vielleicht auf einen kleinen Zettel schreiben und beilegen möchte.   "Mit Liebe, Alles Liebe....in Liebe X"     Ist das zu viel? Wird er den Kopf schütteln und es danach seiner neuen Prinzessin erzählen?    Verdammt, jetzt kullern mir beim Schreiben wieder die Tränen (u__u)   

I'm a terrible underachiever and a helpless lover

Noch dazu zieht in wenigen Tagen mein bester Freund nach Nürnberg, weil ihm eine super Stelle angeboten wurde. Dann ist nichts mehr mit gegenseitigen, akuten emotionaler-Kollaps-Notfallbesuchen. Und ein weiteres verbindendes Band zwischen bereits erwähntem baldigen Geburstagskind *räusper* und mir wird ausdünnen, denn er ist sein bester Freund und ich seine beste Freundin. Verrückt, oder? wunderbar verrückt.


Aaach, es tut mir leid- jetzt muss ich mich wegen meiner emotionalen Eskapaden wieder bei euch entschuldigen. Und Fotos von meiner Carrerra hab ich auch nicht gemacht. Ich bin ein schlimmes Ding.

Ankle-Boots, Eskimostiefel und Jacke, kommt endlich an !!! Damit ich wenigstens euch bald in die Arme schließen kann (>____<)

Kommentare:

Lala hat gesagt…

Ich bin auch net in Halloween-Stimmung und ja, das TV-Programm war die letzten Jahre besser. Ich hab mir gestern Hui Bu angeschaut ...

Hmmm, versteh ich das richtig, dass es sich bei dem Kerl um deinen Ex-Freund handelt ?
Ach herrje, ich würd vielleicht nur schreiben : Alles Gute zum Geburtstag.

xo lala

http://lala-tulpe.blogspot.com/

Natzuki hat gesagt…

:O Aber es ist doch dein Blog...da musst du dich doch nicht entschuldigen wenn du deine Gefühle rauslässt :) Ich kenne zwar die Vorgeschichte nicht, aber ich denke es ist ein wunderbares Geschenk und das sollte er zu schätzen wissen :)

Jaa ich find auch das das Fernsehprogramm an Halloween sehr mikrig war dieses Jahr .___. Ich liebe Horrorfilme an Halloween und dieses Jahr lief kaum was gutes (eigentlich garnichts ;__;)

Facebookspiele ^__^ Die sind schon was tolles thihi. Vorallem um Zeit zu verplempern.